Cranio-Mandibuläre Dysfunktion (CMD)

 

Viele Menschen leiden unter Kopfschmerzen und Nackenschmerzen. Das kann viele Ursachen haben, manche davon liegen im Bereich des Mundes. Wenn das Zusammenspiel von Zähnen, Kaumuskeln und Kiefergelenken nicht funktioniert, spricht man von einer Cranio-Mandibulären Dysfunktion, kurz CMD. Hierzu gehören Zähneknirschen und Kiefergelenkknacken.

Die erfolgreiche Behandlung einer CMD setzt fundierte entsprechende Kenntnisse voraus. Um meinen Patienten eine Behandlung auf hohem Niveau zu ermöglichen, habe ich ein interdisziplinäres Curriculum für Ärzte, Zahnärzte und Physiotherapeuten absolviert und die Abschlussprüfung in Theorie und Praxis bestanden.

 

Zur Startseite